Willkommen
  Einen Account anlegen    
Mehr Demokratie wagen
· Startseite
· Diskussionsforen
· Artikel Themen
· Artikel schreiben
· Artikelarchiv
· Artikel Top 10
· Artikel-Suche
· Neues/Änderungen
· Ihre Userdaten
· Für Einsteiger
· Mitglieder-Liste
· Mitglieder-Chat
· Statistik
· Partner-Links
· Linksammlung
· Weiterempfehlen
· Ihre Meinung
· FAQ

Login
Username

Passwort


Kostenlos registrieren!

Wer ist online?
Zur Zeit sind 38 Gäste und 0 Mitglieder online.

Sie sind anonymer User und können sich hier unverbindlich anmelden

Wer ist im Chat?
Derzeit sind keine Mitglieder im Chat.

Seitenzugriffe
18796997 seit Januar 2002

Impressum
© 2002 Bodo Kaelberer

Klima-Kongress in Berlin
Verfasst am Mittwoch, 24. Oktober 2007 um 10:42 von Achim
Freigegeben von Master

Weltpolitik Achim schreibt:

"Die "Zeitbombe Mensch" tickt...

Um 80 bis 100 Millionen Menschen wächst derzeit die Weltbevölkerung pro Jahr. Alle Reden und Symptombekämpfungen von Gore, Merkel & Co. sind letztlich vollkommen nutz- und sinnlos. Hauptverursacher von C02 ist nun mal der Mensch, und die eigentliche Wurzel des Klimawandels die stetig steigende Überbevölkerung unseres Planeten. Ohne harte, aber humane Geburtenkontrollen ist dem nicht beizukommen. Während die Politiker und Preisträger reden, wächst das Problem weiter und weiter… "

 
Verwandte Links
· Mehr zu dem Thema Weltpolitik
· Artikel von Achim


Der meistgelesene Artikel zu dem Thema "Weltpolitik":
Das letzte Kapitel - Ein Gedicht von Erich Kästner


Druckbare Version  Diesen Artikel an einen Freund senden

10 Kommentare
Grenze
Für den Inhalt der Kommentare sind die Verfasser verantwortlich.
Re: Klima-Kongress in Berlin (Punkte: 50)
von Bodo (mdw2006@webkind.de) am Mittwoch, 24. Oktober 2007 um 10:44
(Userinfo | Dem Autor schreiben) http://www.webkind.de/
Ich habe das Argument schon mehrmals gehört und fand es nie nachvollziehbar.
Geschätzte 95% der Energie wird doch in den Industrienationen verbraucht und denen kann man wahrlich nicht übermässiges Bevölkerungswachstum unterstellen.

Wenn nun tatsächlich alle Afrikaner unseren Lebensstandard hätten... aber wie wahrscheinlich ist denn das?


[ Keine anonymen Kommentare möglich, bitte zuerst anmelden ]


 
This web site is based on PHP-Nuke.
All logos and trademarks in this site are property of their respective owner.
The comments are property of their posters, all the rest © 2002 by the webmasters of mehr-demokratie-wagen.de
Technische Betreuung: Bodo Kälberer (Kaelberer All-In-One / WEBKIND).