Willkommen
  Einen Account anlegen    
Mehr Demokratie wagen
· Startseite
· Diskussionsforen
· Artikel Themen
· Artikel schreiben
· Artikelarchiv
· Artikel Top 10
· Artikel-Suche
· Neues/Änderungen
· Ihre Userdaten
· Für Einsteiger
· Mitglieder-Liste
· Mitglieder-Chat
· Statistik
· Partner-Links
· Linksammlung
· Weiterempfehlen
· Ihre Meinung
· FAQ

Login
Username

Passwort


Kostenlos registrieren!

Wer ist online?
Zur Zeit sind 35 Gäste und 0 Mitglieder online.

Sie sind anonymer User und können sich hier unverbindlich anmelden

Wer ist im Chat?
Derzeit sind keine Mitglieder im Chat.

Seitenzugriffe
18802653 seit Januar 2002

Impressum
© 2002 Bodo Kaelberer

12. Weltklimakonferenz in Nairobi
Verfasst am Mittwoch, 15. November 2006 um 09:58 von Achim
Freigegeben von Master

Probleme & Lösungen der Gesellschaft Achim schreibt:

"Außer Spesen nichts gewesen!

Außer Spesen nichts gewesen: Die Teilnehmer der 12. Weltklimakonferenz vom 6. bis 17. November 2006 in Nairobi reden, appellieren, fordern und debattieren – dabei bleibt es dann. Man weiß um die Gefahren des selbstverschuldeten Klimawandels, handelt aber nicht. Geschweige denn, dass die Wurzel des Übels beim Namen genannt würde: Die dramatische Überbevölkerung der Erde, durch die immer mehr Menschen immer mehr Ressourcen verbrauchen und systematisch die Natur ihrer Welt zerstören. Das einzig wirksame Mittel sind drastische, aber humane Geburtenkontrollen, die sofort beschlossen und weltweit durchgesetzt werden müssen. Alles andere, was die Konferenz beschliesst, basiert auf wirkungsloser Symptombekämpfung und ist bloße Augenwischerei von verantwortungslosen, handlungsunfähigen Politikern und Funktionären."

 
Verwandte Links
· Mehr zu dem Thema Probleme & Lösungen der Gesellschaft
· Artikel von Achim


Der meistgelesene Artikel zu dem Thema "Probleme & Lösungen der Gesellschaft":
Deutscher Einheits-Familien-Stammbaum


Druckbare Version  Diesen Artikel an einen Freund senden

4 Kommentare
Grenze
Für den Inhalt der Kommentare sind die Verfasser verantwortlich.
Re: 12. Weltklimakonferenz in Nairobi (Punkte: 50)
von Bodo (mdw2006@webkind.de) am Mittwoch, 15. November 2006 um 10:03
(Userinfo | Dem Autor schreiben) http://www.webkind.de/
In Deiner pessimistischen Einschätzung der Lage der Untätigkeit der Politik stimme ich Dir zu.

Das Problem der Überbevölkerung ist aber ein anderes. Überbevölkerung ist ein Problem der armen Länder bzw. der armen Bevölkerungsteile nicht ganz armer Länder. Gerade die hiervon Betroffenen zählen aber aufgrund Ihr mangelnden Konsumfähigkeit nicht zu den Personen, die viel verbrauchen. Sie verbrauchen kaum Rohstoffe, haben kaum Essen, machen kaum Müll.

Unweltverschmutzung wie Überbevölkerung sind beides Probleme die dringend gelöst werden müssen, haben aber wenig miteinander zu tun.


[ Keine anonymen Kommentare möglich, bitte zuerst anmelden ]


 
This web site is based on PHP-Nuke.
All logos and trademarks in this site are property of their respective owner.
The comments are property of their posters, all the rest © 2002 by the webmasters of mehr-demokratie-wagen.de
Technische Betreuung: Bodo Kälberer (Kaelberer All-In-One / WEBKIND).