Willkommen
  Einen Account anlegen    
Mehr Demokratie wagen
· Startseite
· Diskussionsforen
· Artikel Themen
· Artikel schreiben
· Artikelarchiv
· Artikel Top 10
· Artikel-Suche
· Neues/Änderungen
· Ihre Userdaten
· Für Einsteiger
· Mitglieder-Liste
· Mitglieder-Chat
· Statistik
· Partner-Links
· Linksammlung
· Weiterempfehlen
· Ihre Meinung
· FAQ

Login
Username

Passwort


Kostenlos registrieren!

Wer ist online?
Zur Zeit sind 56 Gäste und 0 Mitglieder online.

Sie sind anonymer User und können sich hier unverbindlich anmelden

Wer ist im Chat?
Derzeit sind keine Mitglieder im Chat.

Seitenzugriffe
18827430 seit Januar 2002

Impressum
© 2002 Bodo Kaelberer

Alte Artikel: Die Reihe hinter Stoiber: Zur Person Norbert Geis
Verfasst am Freitag, 08. Februar 2002 um 11:35 von Kunstguerilla
Freigegeben von Webmaster

Skandale & Bananen Kunstguerilla schreibt:

"Während der Unionskandidat seit Mitte der 90er Jahre Kreide gefressen zu haben scheint, sind die Parteikollegen, die ihm in Bayern wie im Bund den Rücken stärken, kein wenig leiser geworden.
Ein Mann schickt sich an, das unrühmliche Erbe des inzwischen ruhig gestellten Peter Gauweiler anzutreten: Norbert Geis, Mitglied des Bundestages für den Landkreis Aschaffenburg und rechtspolitischer Sprecher der Unionsfraktion – ein Lautsprecher vor dem Herrn. Als überzeugter Katholik scheint er von der Lehre der christlichen Nächstenliebe nicht eben viel zu halten und poltert seit Jahr und Tag gegen Menschen und Einrichtungen, die nicht in sein weiß-blaues Weltbild passen."

 
Verwandte Links
· Mehr zu dem Thema Skandale & Bananen
· Artikel von Kunstguerilla


Der meistgelesene Artikel zu dem Thema "Skandale & Bananen":
Was läuft mit unserem Gesundheitssystem schief ?


Druckbare Version  Diesen Artikel an einen Freund senden

2 Kommentare
Grenze
Für den Inhalt der Kommentare sind die Verfasser verantwortlich.
Re: Die Reihe hinter Stoiber: Zur Person Norbert Geis (Punkte: 50)
von Bodo (BodoKaelberer@webkind.de) am Freitag, 08. Februar 2002 um 14:44
(Userinfo | Dem Autor schreiben) http://www.webkind.de
Mir duenkt, ich habe vor Jahren mal einen Auftritt von Herrn Geis gesehen. Da wollte er Madonna verbieten, auf Konzerten in Deutschland ihre unzüchtigen Rituale zu vollziehen.
Dabei sind Herr Geis und Madonna eigentlich im selben Metier taetig: der Massenunterhaltung. Nur das Madonnas Publikum 60 Jahre weniger senil ist.


[ Keine anonymen Kommentare möglich, bitte zuerst anmelden ]


 
This web site is based on PHP-Nuke.
All logos and trademarks in this site are property of their respective owner.
The comments are property of their posters, all the rest © 2002 by the webmasters of mehr-demokratie-wagen.de
Technische Betreuung: Bodo Kälberer (Kaelberer All-In-One / WEBKIND).